Stories & Sales Community
Direktkontakt

Response-starke Mailings

mit Stories & Sales

Warum Mailings?

Wer in Zeiten raffinierter E-Mail-Marketing-Technologien zusätzlich auf adressierte Mailings setzt, tut das nicht ohne Grund. Denn das haptische, physische Mailing überzeugt nach wie vor in gleich mehreren Disziplinen:

  • persönliche Kundenansprache
  • hohe Wertigkeit
  • nachweisliche Effekte auf die Kundenbindung

Vor allem Bestandskunden lassen sich mit personalisierten Mailings aktivieren. Schließlich ist in der Bestandskundenwerbung das papierbasierte, volladressierte Mailing häufig das wichtigste Medium mit guter Akzeptanz in der Zielgruppe.

Aber auch in der Neukunden-Akquise vertrauen Versender auf die Wirkung des Mailings. Sie glänzen mit hohen Öffnungsraten, mehr Verbindlichkeit als ihr digitales Pendant und machen eine Marke und ihr Angebot erlebbar.

Das Thema Personalisierung liefert dem klassischen Mailing ohne Frage einen gewissen Vorsprung im Vergleich zu anonymeren Werbemitteln mit mehr Streuverlust. Doch selbst, wenn dieses Alleinstellungsmerkmal nicht betrachtet wird und wir uns unadressierte Mailings ansehen, sind die Effekte überzeugend: Mailings motivieren die Zielgruppe zum Kauf, weil sie alle Bereiche, die für einen Kaufentscheidung von Bedeutung sind – Wahrnehmung, Content, Botschaft und Aktivierung – positiv beeinflussen.

Wir sind seit nunmehr 50 Jahren der vertraute Partner der Versandhändler, die eine Optimierung von Mailings vornehmen wollen. Dabei sind wir auf dem Weg zum optimalen Kommunikations-Mix und teilen diese Ansicht: Print-Mailings liefern noch immer eindrucksvolle Response, tun viel für die Bekanntheit, genießen hohe Aufmerksamkeit und wecken Kaufinteresse.

Innerhalb des methodischen Rundumblicks von Stories & Sales gehören Mailings zu relevanten Anstößen, weil sie als wichtiger Kanal auf Sales einzahlen, aber dennoch genügend Story transportieren.

Sie lassen sich hervorragend crossmedial einbinden und mit weiteren Medien inhaltlich und zeitlich abstimmen. Die Erfahrung zeigt, dass andere Werbemaßnahmen in Kombination mit einem physischen Mailing noch stärker wahrgenommen werden.

Optimierte Mailings
mit Stories & Sales

Innerhalb unseres Angebots „Stories & Sales“ beraten wir Versandhändler umfassend zur Optimierung von Mailings. Beginnend mit der geeigneten Mechanik und produktionstechnischen Verbesserungen über passende VKF-Hebel, Bestückung und Dramaturgie bis zum Layout und Wording. Selbstverständlich konzeptionieren und realisieren wir Mailings auch bei uns im Haus. Doch auch Produktion und Postauslieferung steuern wir für unsere Kunden im Versandhandel.

Gern werfen wir einen kritischen Blick auf Ihre aktuellen Mailings und liefern wertvolle Impulse, wie Sie mit Stories & Sales mehr Aufmerksamkeit und Umsatz erreichen können.

 

Stories & Sales in Knallgelb: Beispiel Mailingpower für KAISER+KRAFT

KAISER+KRAFT, Europas führender B2B-Versandhändler für Büro-, Betriebs- und Lagerausstattung, akquiriert mit einer dynamischen Anstoßkette: mehr Abwechslung, mehr Mechaniken, mehr VKF-Hebel sind die Merkmale des Gesamtkonzepts von Riegg & Partner. Konzeptionelle Klammer ist das „Plus an Leistung“. Folglich wird diese Story des Mehrwerts entlang der gesamten Anstoßkette erzählt. Im Selfmailer stecken attraktive Teaser-Angebote aus den einzelnen Warengruppen. Die Kataloganforderung wird mit einem hochwertigen Multi-Tool belohnt. Beides kommt in der auffälligen, überformatigen Kaiser+Kraft-Box ins

Haus des Kunden. Das Tablet-Mailing schlägt dann die Brücke zum Online-Geschäft. Die Verlinkungsoptionen von Print zu Online und umgekehrt, spielten bei der Aufgabenstellung eine essentielle Rolle.